Mini Urwald auf der Farm

Im Rahmen einer Doktorarbeit mit Waldexperten der Uni-Lome wollen wir die Aufforstung eines kleines Natur-Waldes auf unserer Farm ermöglichen nach dem Vorbild des angrenzeden Waldreservates Foret Togodo. Dies soll die Diskussion rund um den Wert des Waldes neu anregen und Synergien aufzeigen. Ausserdem hat der Wald ein tiefe mythologisch Bedeutung in der Region, da es sich um die Ruhestätte der Ahnen handelt. So gibt es in jedem Dorf ein Stück Wald (oder einzelne Bäume ) das mitten im Dorfkern erhalten wurde. Insofern könnte der Wald auch die Spirituelle Zone der Farm werden. Die Startfinanzierung ist gesichert. Der Projektabschluss ist geplant 2023.

IBAN

Postkonto: 

CH17 0900 0000 6141 5805 6

61-415 805-6

Hauptpartner: